Arbeit

Hallo zusammen.
NAch langem ringen mit meinem Leptop, kann ich jetzt auch wieder ins I-Net.
Ja es hat sich viel geändert in meinem Leben. ICh habe meine Schule beendet, fang im Novemder eine Ausbildung an, und bin seid 3 monaten NUR noch am Arbeiten. Hab einen Job in einer Druckerei, aber das wisst ihr ja eigentlich schon, oder die meißten.
Ja da macht es mir richtig spaß... ist echt ein abwechlungsreicher Job, man wird echt bin an seine geistlichen grenzen gebracht... ;-)
Aber was will man von einem Job in einer Fabrik anderes verlangen. Die Leute sind net und ich versteh mich sogar mit denen... muhahahaha.
Da habe ich auch die Ellie kennen gelernt.(so Jonny jetzt weistes)
UNd jetzt muss ich mal ein paar gerüchte aus der Welt schaffen!!!
ICh hab die nur ins FriZZ eingeladen, und wir verstehen uns gut... okm wir verstehen uns sehr gut aber ich bleibe meinen Prinzipien Treu und bei mir wird erst wärend der Ausbildung nichts laufen. Auch wenn es schwer ist, das durch zu ziehen...
Find es manchmal echt n bisschen anstrengend, das gelaber im FriZZ. Aber ich denke ich hab das jetzt hiermit klargestellt.

Ja ansonsten arbeiote ich ja im Altenheim. Oh mann das ist echt so lustig da. Ich hab mal nachgerechnet, ich arbeite schon anderthalb Jahre dort. voll Kass. ist für mich irgentwie kein Arbeiten sondern entspannung. Sind echt lustige Omis da und wir lachen voll viel.


OKi also ich muss jetzt noch FriZZ-abend Planen.
Wir sehen uns dann am Freitag. Treu mich schon auf euch ihr FriZZFreaks
seid ganz dick geundsegnet

andy

10.9.07 16:23, kommentieren

Ladys and gentelmänner

Ich bin stolzer Besitzer meines Fachabiturs!!!

mit einem Zeugnisdurchschnitt von 2,3 bin ich DER beste aus meiner klasse.
Ich will natürlich jetzt nicht angeben aber es ist die Warheit. Und darauf bin ich stolz!!!
Gestern haben wir unser abi auch ein bisschen gefeiert. sogar, und das ist wirklich war!!, der Saarländische Minister ist zu unserer Feier gekommen!!!! Ob das zufall war oder nicht das sei dahingestellt. auf jeden Fall war er ne gut e Unterhaltung.
Ach ja die 2 Jahre sind sehr schnell vergangen!!
Jetzt muss ich für die nächsten 5 Monate irgentwo arbeiten um richtig geld zu machen, weil ich doch Geld brauche um meine Schule zu bezahlen!!!!! Oh ja das wird auch wieder ein stück arbeit! Aber ich freue mich auf die Ausbildung im November!!! WIrd bestimmt Lustig!!

So ich muss jetzt packen, ich werde nämlich morgen mit dem FriZZ eine Freizeit mitmachen!!! FreudE!!!

 also Ihr lieben ich verAbschiede mich jetzt mal und vergesse nicht dabei tschüßßß zu sagen
lieber kruß
andy

16.5.07 15:07, kommentieren

Ich bin wieder hier!!!

Oh wie war das schön!!!!

Urlaub!! Ausschlafen!!! Geldausgeben!!!! Chillen!!!! Fotos machen!!!!
Essen!!! Triken!!! Bier!!! Berentzen!!! Wodga!!!! Bier!!! EInen Gastgeber, der einen abfüllen will (es auch fast geschafft hat, aber wir haben aufgepasst!!) superschöne Landschafft, geiles Wetter, super Unterhaltung und Gemeinschaft Aufreguung!!! (Burg, ne michi...)
Das ales war inhalt unseres 4 Tägigen Urlaubs im Schwarzen Wald, (der eigendlich grün ist).
Michi und ich haben eine geile Zeit gehabt!!! 
WIr haben richtig schönen Bilder geschossen, und hatte viel spaß.
Einen Abend waren wir auch bei unseren Vermietern eigeladen, die haben uns Flammkuchen in mengen und genauso viel Bier vorgesetzt. kaum war das Glas auch nur zur hälft lehe, da wars wieder voll.
Problem war hierbei, das wir schon ein WEHNIG Alkohol im Blut hatten, wir sind nämlich davor im Zug in eine Jungesellen abschiedsparty gekommen, oder, die Party ist zu uns gekommen, besser gesagt, die Mädels, die gefeiert haben, die haben uns dann noch sekt, feigling, und jägermeister angedreht... war lustig. Wir waren davor in Freiburg und waren gerade auf dem Weg zurück im Zug.
Tja und danach essen essen bier bier bier essen bier...usw.

naj aber wir haben es irgendwie durchgestanden. Das war nur ein Tag von 4ren, so ging es aber die ganz zeit weiter, nur das deutlich ´wehniger Bier geflossen ist!!!!

Jetzt bin ich wieder zuhause, und werde morgen, meine Prüfungs noten bekommen... hoffentlich keine nachprüfung!!!!!!

so I´m away now!!!
see you
andy

14.5.07 17:48, kommentieren

Der Magendarmtrakt

Ich wusste gar nicht wie empfindlich mein Magen ist. Jetzt, wo ich in den letzten zwei Wochen Prüfungen habe, und diese Tatsache mit Stress verbunden ist, bekomme ich nachts regelmäßig Sodbrennen.
ist echt nicht so spaßig. Vor allem, wenn man es die Nacht vor der Prüfung bekommt und deshalb nicht schlafen kann...Panik: ich brauche doch schlaf!!!! > mehr stress > mehr Sodbrennen > immer weniger schlaf > immer mehr Panik >>>Teufelskreis<<Und dieser Tag ist morgen spätestens um 12:30 Uhr!!!! Dann habe ich die Höhere Berufs Fachschule im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen hoffentlich erfolgreich abgeschlossen!!!!
Bin ich froh wenn das Morgen geschafft ist.
Englisch wird morgen geprüft. Ist echt lieb vom Prüfungsausschuss die beschissenste Prüfung an den Schluss zu legen. Mathe, war gestern voll einfach bis leicht schwer. Deutsch und EW werde ich auch geschafft haben aber Englisch... da bin ich echt ein Versager in diesem Fach!!!! na ja mal sehen wird bestimmt lustig, wenn ich den Text nicht verstehe...
Na ja auf jeden Fall freue ich mich auf Freitag Abend,
erst gehe ich ins FriZZ, und danach guck ich mal
bei meinen Klassen-Kolleginnen vorbei,
die Feiern an dem Abend.
wird bestimmt auch
spaßig...
Party!!!!
Muss auch
mal sein, nach
so langem lernen!!!!!
Habe selten in so kurzer Zeit soviel Auswendig gelernt.

na ja und dann hab ich 5 Monate Frei!
da wird erst mal gechillt, d.h. mit michi in den schönen Schwarzwald fahren, von dort aus einen Abstecher nach Frankreich und in den Europapark.
danach muss ich arbeiten, um mir meine Ausbildung zum Physiotherapeuten zu Finanzieren. Hab auch schon nee lustig-leichte
Arbeit gefunden.

 

3.5.07 12:36, kommentieren

Fertig...

...bin ich!!!!
hab aber heute rellativ wehnig gelernt. (nur 5 Stunden bis jetzt)
Is schon komisch soviel zu lernen. UNd dann auch noch für ein Fach, das einen garnicht interessiert und voll langweilig ist.
!!!Erziehungswissenschaften!!!
Der Ökologische ansatz, soziale Gemeinwesenarbeit, Lebens-Stress, Positives und Negatives Coping, natürlich darf ich nicht vergessen zu sagen, das es auch Nischen gibt, eine positive und eine negative. jaja is echt wichtig sowas!!!!!!! gut das ich das jetzt kann!!!*kotz*
na ja werd mal weiter schrott auswendig lernen
leiber gruß

24.4.07 14:58, kommentieren

Prüfung

chelas,

Ja da bin ich wieder.
zuerst ein kleines
"sorry" an diejenigen, die so treu jeden Tag auf meine Seite gekomen sind um zu sehen, wie mein Leben so verläüft....
Hab nur leider nicht viel reingeschrieben deshalb die Entschuldigung.
Ich muss sagen, die Begeisterung für ein Online-Tagebuch ist in ihren Grundfesten bei mir erschüttert worden.
Immer dann, wenns im Leben voll abgeht, dann hat man keine Zeit oder Bock was einzutragen, und die anderen Leute am Leben Teilhaben zu lassen.
Erst, wenns wieder locker zugeht, die Prüfungen geschafft sind und echt nichts mehr zu tun ist und man total verzweifelt ist, dann bekommt man einen Impuls aus dem hintersten Winkel des Gedechnisses, der einem einflüßtert, "du hast doch n Blog, in den hast nich fast nie reingeschrieben!"
Sofort is die gute Laune wieder hergestellt und genau so die verbindung zum INternet. 2 Sekunden später bin ich auf der admin seite vom Blog.

Oben habe ich etwas von Prüfungen erwähnt, DIE hab ich leider noch nicht hinter mir, aber wehnigstens die vorabbi Prüfungen. *hechel*
Das und auch die Tatsache, das ich heute >Frei< hab sind ausschlag gebend dafür, das meine treuen Leser (die übrigend!s immer treu ins Gestebuch schreiben)
mal wieder einen Eintrag von mir zu lesen bekommen.

OK wolln mal anfangen zu schreiben:

also mir gehts gut ich hoffe euch auch... gut dann schau.
ne spaß also ich hatte echt n haufen zu tun die letzten wochen und musste lustig viele sachen lernen.
Die Lehrer bekommen alle panik, weil sie den vorgesehenen Stoff nicht in uns reinbekommen, weil wir einfach zu dumm dafür sind.
Aber nach einer gehörigen Gehirnwäsche und eins Zwei ordentlichen schlägereien zwischen den Schülern und dem Lehrkörper war man sich einig und wir konnten den Stoff wie am Schnürchen.
Na ja und dann kan noch erschwerend hinzu, das mein Kopf sich die blöde Gewohnheit angewöhnt hatte, bei anstrengung des Körpers (also nicht des lehr-Körpers, ich meine jetzt MEINEN Körper) einfach ohne zu fragen und ohne ausdrückliche Genemigung meiner seits anzufangen weh zu tun. kurz ich bekam bei jeder anstrengung kopfweh *schmerz*.
Das fand ich echt nervend, und so bin ich zum Arzt ge...fahrnen. Der hat mich UNtersucht und mich gleich weiter zu nem Herzspezialisten geschickt. Der hat mich Untersucht und hat bei mir einen kleinen Herzfehler entdeckt.
An dieser Stelle möche ich meine Leserschaft beruigen, ich werde noch lange Schreiben. Weil:
Der selbige (der Herzfehler) ist aber nicht sehr schlimm, muss beobachtet werden, und ich muss medikamente schlucken. Weitere Anweisungen vom Hausarzt. Der ist z.Z. krank.
so das is der neuste stand meiner Dinge.
Ich freu mich auf jegen betrieb in meinem Gestebuch :-P
machts gut und esst für mich n Kuchenstück mit
mfg der andy

1 Kommentar 22.3.07 13:47, kommentieren

Perfekt

jo super das goil,
heute abend ist sturm und unwetter warnung!! und ich... ich muss nach Dieringhausen ins Altenzentrum arbeiten. Um 16:30 fahre ich mit dem Auto los. Ist ja alles schön und gut aber komischer oder dummerweise hab ich gerade Nachrichten im Radio gehört. Dieser Mesch vorm Mikro hat erzählt: "die Wetter...tpyen warnen eindringlich davor am Nachmittag aus dem Haus zu Gehen..."(echt super wie beruigend) weiter hieß es: ..."das Autofahren sollte Eingestellt werden" oder so anlich hat der das gesagt. na dann muss ich mit keine Sorgen machen...
Aber egal ich fahr trozdem kann leider garnichts andeser machen, wer sol den sonst die alten versorgen?? voll die sch... dumme Situation!!!!

machts gut lieber gruß andy

18.1.07 13:46, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung